Äktschn Freizeit im Bregenzer Wald

Äktschn Freizeit, Mellau, 05.08-11.08.18

Am 05.08.2018 war es endlich wieder soweit die Äktschn-Freizeit startete in eine Woche voller Abenteuer, Spaß und selbstverständlich jede Menge Äktschn. In diesem Jahr verschlug es 20 Jugendliche mit 5 Mitarbeitern nach Österreich, genauer gesagt nach Mellau im Bregenzer Wald. Dort wurde bei bestem Wetter jeder Tag voll ausgenutzt und richtig Abenteuer-Urlaub gemacht, so wie es nur ohne Eltern möglich ist. Bereits der Freizeitauftakt am Montag war ereignisreich: Nach einem spektakulären Geländespiel rund um das große Gruppenhaus trieb es die gesamte Gruppe ins nahegelegene Freibad. Den Abend rundete das hauseigene „Casino“ ab, in dem das im Geländespiel erarbeitete Geld vermehrt bzw. verloren werden konnte. Der zweite Tag wurde hauptsächlich im Aquaklettergarten verbracht, einer riesigen Kletteranlage zwischen Felsen und Fluss, nicht weit von unserer Unterkunft. Für Erholung nach diesem anstrengenden Tag blieb allerdings nicht all zu viel Zeit, am nächsten Morgen ging es mit einer Wanderung in die umgebenden Berge weiter. Allerdings konnte sich auch hier am Nachmittag im Freibad abgekühlt und am Abend die Anstrengung bei SingStar aus der Seele gesungen werden. Am Donnerstag zog es uns in die Stadt. Mit dem Bus fuhren wir bis nach Bregenz wo wir die Straßen unsicher machten. Nach einer neuen Stadt lernten wir am Abend auch noch neue Welten bei einem Aktionsspiel kennen. Dabei wurden unter anderem Spaghetti-Marshmellow-Türme gebaut und Lieder rückwärts gehört. Am nächsten Morgen mussten wir bedauernd feststellen, dass dies bereits der letzte volle Tag unserer gemeinsamen Woche war, zudem machte das Wetter schlapp. Dennoch ließen wir uns die Laune nicht verderben und gestalteten den Tag  auch im Haus extrem unterhaltsam. Nach einer spannenden Hausralley gab es verschiedene Workshops mit Bastelangeboten und Abends ein von den Teilnehmern erstelltes Quiz. Am Samstag hieß es dann schon „Lebewohl!“ aber auch „Bis zum nächsten Mal!“. Wir freuen uns jetzt schon auf euch und den Sommer 2019!