Sommer Sonne Sägemühle - eine märchenhafte Woche

Sommer Sonne Sägemühle, Großerlach, 29.07.-04.08.2018

Es waren einmal 25 Kinder, die in Richtung Sägemühle nach Großerlach reisten. Empfangen wurden sie von Schneewittchen, Rapunzel und Frau Holle und befanden sich sogleich mitten im Märchenland „SosalaSä“. Die 25 Märchenprinzen, Einhörner und Zwerge erlebten eine zauberhafte Woche mit allerlei Märchen. Wie Hänsel und Gretel irrten sie nachts durch den Wald und knusperten am Hexenhäuschen. Sie spielten „Sagaland“ als Geländespiel und wanderten zum Limes, in dem Rapunzel wohnte. Zudem waren da zum Beispiel auch noch der Spiegel, der auf jede Frage eine echt gute Antwort wusste wie „Duuu stinkst!!“ oder der Goldesel, der nur mit Tuch und „Bricklebrit“ die Küchenhilfen belohnte. Wie Dornröschen schliefen alle fast 100 Jahre lang und konnten sogar 1x draußen die Sterntaler sehen. Beim Gottesdienst konnten sie zusammen, wie David den Riesen Goliath, ihre Ängste besiegen und sich wie Helden fühlen und beim Überfall heldenhaft die Fahne, die von der bösen Hexe verflucht wurde, mit einem Zaubertrank zurück zaubern. Mit viel Wasser und Eis trotzten sie den heißen Temperaturen während der definitiv viel zu kurzen Woche, aber „…ist das Ende gut, dann ist alles gut – cvjm [zefim] simsalagrimm!“ und wenn sie nicht zu alt geworden sind, dann kommen sie im nächsten Jahr wieder, wenn es wieder heißt: SommerSonneSägemühle.Vielen Dank an alle Mitarbeiter und unsere leckere Schlossküche (wobei…, die hatte ja nicht viel Arbeit: „Tischlein deck dich“, „Töpfchen koche“?!)